Schnellen Überlick auf JSF oder JPA mit Hilfe von Spickzetteln

Es sind wieder zwei wirklich interessante Spickzettel auf DZone erschienen. Dort heißen sie “Refcardz” und sind somit auch unter refcardz.dzone.com zu erreichen.

Die erste Refcard beinhaltet die Grundlagen über Java Server Faces (JSF). Es wird der Entwicklunsprozess, der Lebenszyklus (Lifecycle), die Konfigurationsdatei faces-config.xml, die JSF Expression Language (EL) sowie die JSF Core und HTML Tags und noch einiges anderes aufgezeigt.

Die zweite Refcard beinhaltet die Gundlagen über Java Persistence API (JPA). Themen sind unter anderem das Objektrelationale Mapping, den EntityManager erhalten und verwenden, Transaktionen verwenden, Queries ausführen und noch einiges mehr.

Ich finde vor allem die JPA Refcard wirklich brauchbar. Es behandelt viele grundsätzliche Themen die man bei jedem Projekt, was mit JPA oder Hibernate durchführt, benötigt und dient dadurch wirklich als nützliche Hilfe. Man kann es auch sehr gut als Unterstützung in den Einstieg von JPA oder Hibernate verwenden, was natürlich auch für alle anderen Spickzettel gilt.

Die JSF Refcard behandelt auch viele grundsätzliche Themen, aber letztlich finde ich z.B. eine online TLD für die Tags z.b. wesentlich praktischer. Andererseits ist z.B. auch bei jedem Html Tag ein Screenshot der Komponente zu sehen, was zum Beispiel den Unterschied zwischen “h:selectOneListbox“, “h:selectOneMenu“, “h:selectManyListbox” und “h:selectManyMenu” schnell und deutlich hervorhebt. Viele verwechseln gerade bei diesen eben genannten immer gerne die Komponenten bzw. das daraus resultierende Html Ergebnis ;).

Neben den beiden hier vorgestellten Refcardz zu JSF und JPA sind schon eine Reihe anderer interessanter Spickzettel veröffentlicht worden. So findet man zum Beispiel Spickzettel zu “Dependency Injection in EJB 3“, “Design Patterns“, “Getting Started with Eclipse” oder für alle die mit RichFaces, Ajax und dadurch auch mit jQuery zu tun haben “jQuery Selectors“.

Man kann alle Refcardz auf refcardz.dzone.com herunterladen, muss allerdings leider erst registrieren. Falls sich das einer gänzlich sparen möchte schicke ich sie ihm auch gerne per Mail zu =).

Tags: , , , , ,

Wenn du Fragen oder Anregungen zum Post hast, dann hinterlasse doch einen Kommentar oder wenn du weiterhin Artikel von Javathreads lesen möchtest, dann abonniere den RSS Feed und sehe direkt in deinem Feed Reader die nächsten Artikel.

Ähnliche Artikel, die dich interessieren könnten:
Kommentare

Hallo!

Ich würde mich über eine Zusendung der JPA & JSF RefCards per E-Mail freuen. :-)

Vielen Dank im Voraus.

Fabio

Hinterlasse einen Kommentar